Enterprise Java 2017-08-03T11:54:01+00:00

Enterprise Java. Das Rückgrat unserer Plattformen.

Java ist eine betriebssystemunabhängige Programmiersprache, die wir mit Expertise und Leidenschaft für unsere Kunden einsetzen: Jeder unserer fünf Plattformen dient sie als technologisches Rückgrat. Für die Entwicklung komplexer Enterprise-Lösungen und mehrschichtiger Architekturen ist Java bis heute unverzichtbar.

01 Intro
02 Leistungen
03 Java & Wir
04 Referenzen
Intro

Der digitale Klebstoff für Ihre Enterprise-Anwendungen.

Innerhalb des Enterprise Java Umfelds spezialisieren wir uns auf das Open-Source-Framework Spring, das die schnelle Entwicklung hochwertiger und flexibler Anwendungen ermöglicht. Und Ihnen garantiert, dass Sie jederzeit selbst oder mit Dritten die entwickelten Lösungen übernehmen, erweitern und betreiben können.

Damit sind Spring und Java der Universalbaukasten, den wir – zusammen mit unseren Partnerplattformen – nutzen, um Ihnen perfekt passende Lösungen zu bieten: die handwerkliche Seite intelligenter Ideen.

Aber wie das so ist im Handwerk: Man kann es „irgendwie zusammenschrauben“ – oder es so konstruieren, dass die gewünschte Lösung geschmeidig und nachhaltig ist. Seit unserer Gründung 2001 stehen wir für Letzteres. Weil wir wissen, was Sie und wir an der Java Enterprise Edition haben: den perfekten digitalen Klebstoff für Ihre Enterprise-Anwendungen.

Leistungen

Wir sprechen Java.

Mehr als neun Millionen Menschen auf der Welt beherrschen Java: Es ist die lingua franca des Programmierens. Klar – damit ist Java nicht das, womit sich ein IT-Hipster schmückt. Aber hip sein macht nach Feierabend ohnehin mehr Spaß.

Java funktioniert, vermittelt Leichtigkeit bei hoher Leistung, arbeitet modular, schnell und solide. Und ist spätestens mit dem quelloffenen Framework Spring ein Quell guter Programmierpraktiken: leicht benutzbar, leicht erlernbar.

Wir nutzen Java auch in Kombination mit anderen Programmiersprachen wie JavaScript, Python oder Objective-C.

+ Open Source.

Java gilt als Standard bei Open Source Enterprise-Lösungen. Branchenexperten, kommerzielle Anbieter, Entwickler und User-Gruppen sorgen für einen nicht endenden Entwicklungsprozess. Aktuell bietet Java über 20 standardkonforme Implementierungen der Plattform.

+ Optimale Performance.

Java lohnt vor allem den Einsatz in komplexen Integrationsszenarien, um Systeme wie SAP, Siebel oder Salesforce durch komplexe Geschäftslogik miteinander zu verbinden. Dank seines „3-Schichten-Modells“ können verteilte und mehrschichtige Businessanwendungen entwickelt werden, die maximale Verfügbarkeit und optimale Performance garantieren.

+ Stabile Perspektive.

Dank der Java-Erweiterung Spring stellt Java heute so gute und leicht zu bearbeitende Bausteine zur Verfügung, dass es auch künftig kaum zu ersetzen ist. Natürlich treibt man immer wieder neue und vermeintlich coolere Programmiersprachen durchs Dorf. Aber gerade bei größeren und geschäftskritischen Anwendungen hat Java eine äußerst stabile Perspektive. Und wir die vielleicht branchenweit größte Erfahrung.

Enterprise Java & Wir
0
Jahre QuinScape
0
Mitarbeiter
0
Zeilen Code

Java und QuinScape: Ein starkes Team seit 2001.

Seit Unternehmensgründung ist Java für uns unverzichtbar – entsprechend groß sind Erfahrung und Kompetenz unserer Programmierer. Längst liegt ein Schwerpunkt ihrer Expertise auf dem Spring-Framework, welches die Entwicklung mit Java deutlich vereinfacht und beschleunigt.

Aus unzähligen Anwendungen und Referenzen kennen wir die Möglichkeiten, die Java bietet. Seine Modularität, Vielfalt und Stabilität befähigen uns, Ihnen – zusammen mit unseren Partnerplattformen – hochspezialisierte Lösungen zu bieten und diese passgenau und sicher in Ihre Umgebung zu implementieren.

QuinScape: Ein europäischer Spring Experte.

Unser Engagement für Spring und mit Spring zeigt sich vielfältig – ob als Buchautoren, auf Fachkonferenzen oder als Moderatoren eines der größten deutschen Spring-Foren auf XING. So bieten wir unsere besondere Expertise entlang der kompletten Wertschöpfungskette: von der Analyse und Konzeption über die Architektur und Implementierung bis hin zu Schulungen und Trainings.

Enterprise Java by QuinScape: Erlebte Agilität.

Mit Java standardisiert und vereinfacht QuinScape den Einsatz nicht-differenzierender Software im Java Enterprise Umfeld.
Zugleich zielen wir bei aller Standardisierung auf umfassende Agilität: methodisch, um stets den neuesten Anforderungen gerecht zu werden; technisch, um der digitalen Veränderung immer einen Schritt voraus zu sein; und schließlich datenseitig, um durch flexible Integrationsansätze Wissen genau dort zu generieren, wo es gebraucht wird. Wo Sie es brauchen…

Referenzen

Werden Sie unsere nächste Referenz

Entdecken Sie ausgewählte Cases aus vielen unterschiedlichen Branchen.

INDUSTRIE

Automatisierte Bestellprozesse in einem B2B-Portal

Unser Kunde hatte einen hohen Aufwand für den Verkaufsabschluss, da die Produkte des Kunden nicht in einem B2BPortal verfügbar waren und für größere Kunden automatisierte Bestellungen allenfalls über EDI-Konnektoren möglich waren. Unser Kunde suchte nach einer Internet- Plattform, über die er das Europa- und Asien-Geschäft komplett und mit hohem Automatisierungsgrad abgewickeln kann.

Zur Referenz

PHARMA

Auftragseingabe im Call Center: High Speed Order Entry im direkten Kundenkontakt

Unser Kunde gehört zu einem der größten Pharmaunternehmen weltweit und verfügt über ein umfangreiches Produktportfolio. Ausgangspunkt für die Arbeiten ist ein abgeschlossenes Großprojekt, in dem der Kunde schrittweise und über mehrere Jahre hinweg den Wildwuchs an SAP- und Non-SAP-ERP-Systemen auf ein einziges, nämlich das deutsche SAP-System zurückgeführt hat. Im Rahmen des Folgeprojekts für den US-Markt wurde offenkundig, dass mit der Abschaltung der amerikanischen SAP-Maschine eine Lücke …

Zur Referenz

PHARMA

TRANSPORT

Cargo Cockpit beschleunigt Ladezeitenplanung und Verladung

Einer der weltgrößten Hersteller von Hightech-Werkstoffen erwirtschaftet mit Rohprodukten für Kunststoffe und Lacke in der industriellen Weiterverarbeitung einen Umsatz von rund 11 Mrd. Euro. Mehr als zwei Drittel aller Innovationen hängen direkt oder indirekt von den Erzeugnissen dieses Werkstoffherstellers ab.Er produziert an rund 30 Standorten rund um den Globus. Die Auslieferungslogistik an Endkunden in Europa, Asien und Amerika organisiert der Produzent zentral über eine eigene Logistik-Servicegesellschaft.

Zur Referenz

IT-SERVICES

Alle IT-Services auf einer Bedienungsoberfläche: Konzern erleichtert Arbeitsalltag mit anwenderfreundlichem IT-Serviceportal auf Java-Basis

Unser Kunde ist das Kompetenz- Zentrum für IT- und Business Services eines global agierenden Konzerns. Vom deutschen Hauptsitz aus führt dieses Zentrum ein Netzwerk für weltweiten Vor-Ort-Service für alle Bereiche des Konzerns und seiner Tochtergesellschaften.

Zur Referenz

IT-SERVICES

TRANSPORT

Spediteurbeauftragung ohne Disponenten – Cargo Cockpit zu One-Stop-Shop für Logistik mit Reverse Auction ausgebaut

Die Konzerntochter eines DAX-Konzerns der Pharma- und Chemieindustrie erbringt mit Rohprodukten für Kunststoffe und Lacke bis zu 40 Prozent am Konzerngesamtumsatz. Ihre weltweite Logistik wickelt sie über eine eigene Servicegesellschaft ab. Für diese Servicegesellschaft entwickelte die QuinScape GmbH eine webbasierte Anwendung, die maßgeblich zur Optimierung des Logistikprozesses beiträgt.

Zur Referenz

CHEMIE

Order Tracking Portal – Internes eProcurement für Konzern- strukturen

Unser Kunde ist die IT-Tochter eines global agierenden Chemie- und Pharmaunternehmens. Sie erbringt sämtliche IT-Dienstleistungen für die Teilkonzerne im Projektgeschäft wie auch im alltäglichen Support der Hard- und Software. Hierzu gehören auch das IT-Beschaffungs- und das IT-Assetmanagement.

Zur Referenz

CHEMIE

AGRAR

Exakteres Berichtswesen mit konsistenten Daten: transparente Prozesse vereinfachen Materialstammdaten-Änderungen

Unser Kunde ist als ein weltweit führendes Unternehmen spezialisiert auf die Herstellung hochwertigen Saatguts, innovativer Pflanzenschutzlösungen sowie Serviceleistungen für nachhaltige Landwirtschaft. In die Materialstammdaten der global gehandelten Produkte fließen zahlreiche dezentral gepflegte Information ein. Diese Daten unterliegen stetigen Veränderungen durch neue und optimierte Produkte. Damit ist die Stammdatenpflege ein komplexer Prozess mit besonderen Anforderungen an Effizienz und Zuverlässigkeit.

Zur Referenz

CHEMIE

Globales Verkaufsportal für B2B-Kunden

Das Unternehmen ist eine selbständige börsennotierte Ausgründung eines der weltgrößten Hersteller der Chemiebranche. Sein Kerngeschäft ist in der Sparte der Spezialchemie angesiedelt. Mit der Ausgründung aus dem Mutterkonzern hatte unser Kunde zwar einen Kundenstamm und eigene Produktionsanlagen, aber er benötigte eine eigene IT-Infrastruktur.

Zur Referenz

CHEMIE

AGRAR

Das Management von Produktänderungen im Pflanzenschutz: Effiziente Prozesse im Spannungsfeld zwischen regulatorischer Komplexität und logistischen Lieferketten in volatilen Märkten

Unser Kunde ist als weltweit führendes Unternehmen spezialisiert auf die Herstellung hochwertigen Saatguts, innovativer Pflanzenschutzlösungen sowie Serviceleistungen für moderne nachhaltige Landwirtschaft. Insbesondere der Geschäftsbereich für Pflanzenschutzprodukte steht in einem Spannungsfeld: Einerseits hohe regulatorische Anforderungen seitens regionaler Behörden, anderseits eine hohe Volatilität des globalen Marktes aufgrund der Abhängigkeit von saisonalen Wetterlagen.

Zur Referenz

TRANSPORT

Spediteurportal – Ein Sammelportal für Logistiklösungen

Unsere Kunden sind Teilkonzerne eines global agierenden Chemie- und Pharmaunternehmens. Mit der Erweiterung des Spediteurportals haben wir unsere Kunden dabei unterstützt ihre Spediteure in die interne Logistik stärker zu integrieren. Das führt soweit, dass die Datenlage tagesaktuell um externe Beiträge der Spediteure ergänzt werden kann.

Zur Referenz

TRANSPORT

QuinScape GmbH