Meetup „Expertentalk Künstliche Intelligenz – unaufgeregt, kompetent, anders“

/, RapidMiner, Snowflake, Spotfire, Talend/Meetup „Expertentalk Künstliche Intelligenz – unaufgeregt, kompetent, anders“
Lade Veranstaltungen

QuinScape ist Sponsor und Veranstalter der Meetup Gruppe „Business Intelligence und Analytics Dortmund“ mit knapp 900 Mitgliedern. Das nächste Meetup findet am 11.7.2019 ab 18:00 Uhr im Technologiezentrum Dortmund statt. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Meetup-Seite.

Die ganze Welt redet über Künstliche Intelligenz. Vieles davon ist abstrus, manches spannend, einiges spektakulär. Viele, die über das Thema sprechen, verfügen über keinen fundierten Background. Das hindert aber niemanden daran, Meinungen und Prophezeiungen abzugeben. In unserem nächsten Meetup möchten wir einen anderen Weg beschreiten. Wir freuen uns, dass Frau Prof. Dr. Katharina Morik Rede & Antwort zum Thema Künstliche Intelligenz steht.

Sie hat ohne Zweifel den dazu nötigen Background. Wer das glaubt oder weiß, kann getrost die nächsten beiden Abschnitte überspringen.

Frau Prof. Dr. Morik richtete 1991 an der TU Dortmund den Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz ein, dessen Fokus auf maschinellem Lernen liegt. 2011 warb sie den Sonderforschungsbereich 876 „Informationsgewinnung durch Analyse unter Ressourcenbeschränkung“ ein, dessen Sprecherin sie ist. Frau Morik ist weiterhin an zahlreichen EU-Projekten beteiligt. Seit 2015 ist Frau Morik Mitglied in der Akademie der Technikwissenschaften, seit 2016 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Sie ist Autorin von mehr als 200 Publikationen in angesehenen Zeitschriften und Konferenzen. Sie war im Herausgebergremium des Journals „Machine Learning“ und ist derzeit eine der Herausgeberinnen der internationalen Zeitschrift „Data Mining and Knowledge Discovery“. Sie war Gründungsmitglied, Program Chair und Vice Chair der Konferenzreihe IEEE International Conference on Data Mining (ICDM) und Program Chair der European Conference on Machine Learning and Principles and Practice of Knowledge Discovery in Databases (ECML PKDD).

An ihrem Lehrstuhl entstanden die erste effiziente Implementierung der Support Vector Machine (SVM) sowie das weltweit erfolgreiche Tool zur Datenanalyse RapidMiner. Frau Morik leitet gemeinsam mit Volker Markl die Arbeitsgruppe „Technologische Wegbereiter und Data Science“ der Plattform „Lernende Systeme“ des BMBF. Sie ist Sprecherin des Kompetenzzentrum für Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R), das als einer von vier bundesweiten Knotenpunkten zum Maschinellen Lernen (ML) durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Das ML2R hat das Ziel, Technologien des Maschinellen Lernens in Deutschland auf ein weltweit führendes Niveau zu bringen.
Das Meetup wird dieses Mal in Form eines Interviews stattfinden, Fragen können im Vorfeld eingereicht werden.

QuinScape GmbH