QuinScape beim TIBCO Innovation Day Frankfurt am 17. Oktober in Frankfurt

///QuinScape beim TIBCO Innovation Day Frankfurt am 17. Oktober in Frankfurt

QuinScape beim TIBCO Innovation Day Frankfurt am 17. Oktober in Frankfurt

Auf dem Innovation Day in Frankfurt, 17. Oktober, informiert TIBCO über aktuelle Trends wie Blockchain, AI, Advanced Analytics und Machine Learning. Für Unternehmen liegt die Herausforderung heute darin, die Innovationen mit ihrer Unternehmensstrategie in Einklang zu bringen. Die QuinScape GmbH beteiligt sich an der Veranstaltung als Sponsor und mit einem Vortrag zum Thema „Analytics ohne Data Warehouse – Spotfire und Data Virtualization im Zusammenspiel“.

 

TIBCO ist ein US-amerikanischer Softwarehersteller, der Kunden verhilft, als modernes digitales Unternehmen Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Dazu stellt TIBCO leistungsstarke Software für die Analyse und Integration zur Verfügung. Mit Systemen von TIBCO werden Mitarbeiter, Daten und Systeme integriert, um das Geschäft besser zu verstehen und in Echtzeit entscheiden und handeln zu können.

Die Dortmunder QuinScape GmbH ist Partner von TIBCO und fokussiert auf das Thema Analyse. Produkte wie TIBCO Spotfire und TIBCO Jaspersoft nutzt QuinScape als Basis, um Kunden passgenaue Lösungen im Bereich „Data & Analytics“ bereitzustellen. „Wir unterstützen Kunden auf ihrem Weg zum datengetriebenen Unternehmen“, kommentiert Philip Moston, Senior Consultant bei QuinScape.

Die Herausforderungen werden immer größer: Heute reicht es nicht mehr aus, ein digitales Unternehmen zu sein. Daten, IT und Anwendungen sind allgegenwärtig und die Interaktion zwischen Mensch und Technologie wird immer natürlicher – egal ob im Alltag oder im beruflichen Kontext. Für eine einzigartige Kundenerfahrung müssen Unternehmen innovative Konzepte in ihre Strategie implementieren, neue Geschäftsmodelle anbieten und mit operativer Exzellenz unterstützen.

Auf dem „TIBCO Innovation Day“ am 17. Oktober in Frankfurt informiert TIBCO über die Rolle von Innovationen sowie aktuelle Trends und Produktneuheiten. Seitens TIBCO sind u.a. der CTO Nelson Petracek, Robert Eve, Senior Director of Data Intelligence und Wolfgang Kelz, VP Solution Consulting vertreten.

QuinScape begleitet die Veranstaltung als Sponsor und mit einem Vortrag zum Thema „Analytics ohne Datawarehouse – Spotfire und Data Virtualization im Zusammenspiel“, den Philip Moston halten wird. „Wir merken, dass das Thema Data Virtualization derzeit ‚hip‘ ist“, kommentiert Philip Moston. „In meinem Vortrag möchte ich ein paar Anregungen aus der Praxis geben, und zeigen, wie Unternehmen Data Virtualization nutzen können, um ihre Agilität zu erhöhen. Geschickt genutzt, resultiert dies in flexible Auswertungen und die schnelle Anbindung der nötigen Endsysteme – ohne dass man sich die Komplexität eines Data Warehouse einhandelt und ohne dass man Zugeständnisse in Punkto Governance machen muss.“

Weitere Informationen zum TIBCO Innovation Day finden Interessierte unter https://www.tibco.com/events/tibco-innovation-day-frankfurt

Von |2018-10-05T09:55:27+00:0005.10.2018|Kategorien: Allgemein, News|Tags: |

QuinScape GmbH