Maschinelles Lernen auf vertrauenswürdigen Daten: QuinScape informiert über Dream Team RapidMiner + Talend

///Maschinelles Lernen auf vertrauenswürdigen Daten: QuinScape informiert über Dream Team RapidMiner + Talend

Maschinelles Lernen auf vertrauenswürdigen Daten: QuinScape informiert über Dream Team RapidMiner + Talend

Maschinelles Lernen, Data Science und Advanced Analytics sind in aller Munde und prägen unsere Welt. Entscheidend für den Erfolg sind dabei die zugrunde liegenden Daten. In einem Webinar informiert die QuinScape GmbH, warum die Open-Source-Lösungen RapidMiner und Talend ein „Dream Team“ für diese Herausforderungen darstellen.

Unsere Welt wird datengetrieben. Produkte und Dienstleistungen, die Produktion und Maschinen werden „smart“; sie lernen aus Daten und handeln scheinbar klüger. Wesentlich für ein intelligentes Handeln ist die Fähigkeit, Daten zu sammeln, aufzubereiten, zu verbinden und zu bereinigen. Erst in diesem sorgsam aufbereiteten Zustand lassen sie sich analysiert. Ziel der Analysen ist es, bislang unerkannte Muster zu erkennen und Modelle für einmalige und automatisierte Entscheidungsprozesse zu entwerfen.

Das Rückgrat solcher datengetriebenen Lösungen sind einerseits Integrationstechnologien für Daten und andererseits Technologien für die „Hebung“ von verborgenen Informationen aus diesen Daten. Genau diese Anforderungen decken Talend und RapidMiner im Zusammenwirken ab – und genau darum sind beide Produkte ein „dream team“.

Talend ist der führende Anbieter von Cloud- und Big-Data-Integrationssoftware der nächsten Generation und unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg zur datengestützten Organisation. Dazu verbessert Talend die Zugänglichkeit und Qualität der Informationen und ermöglicht eine schnelle Übermittlung von Daten, wo immer diese für Echtzeitentscheidungen benötigt werden. Die Open-Source Software von Talend wird u.a. von Air France, GE, Lenovo eingesetzt und von Marktforschern wie Gartner und Forrester als Leader eingestuft. Talend Inc. ist an der NASDAQ gelistet und mit mehr als 1 Mrd. US$ bewertet.

Als Pionier im Bereich der Datenanalyse hat RapidMiner eines der weltweit meistgenutzten Datenanalyse-Tools entwickelt. Das Unternehmen hat neben dem Hauptsitz in Boston noch Standorte in Dortmund, Budapest und London. RapidMiner bietet mehr als 1500 Operatoren für alle Aufgaben der „Wissensentdeckung aus Datenbanken“. Mit seinen integrierten Fähigkeiten zur Datenvorverarbeitung, Modellbildung und Einbettung in bestehende IT-Architekturen ist RapidMiner ein leistungsstarkes Werkzeug  z. B. für Customer Analytics, Operational und Risk Analytics. Das Methodenspektrum reicht von klassischen statistischen Verfahren und Prognosemethoden bis hin zu den verschiedenen Ansätzen des maschinellen Lernens.

Erstmals stellt die Dortmunder QuinScape GmbH als Systemintegrator für beide Plattformen in einem deutschsprachigen Webinar die Vorteile des Zusammenwirkens beider Technologien vor. Für QuinScape ist der Wandel zur datengetriebenen Welt ein Kernthema: Für Organisationen wird es immer wichtiger, Daten zu sammeln, zu analysieren, Einsichten zu gewinnen und diese in Entscheidungsprozessen effektiv zu nutzen. Durch Partnerschaften mit führenden Plattformanbietern wie Talend und RapidMiner unterstützt QuinScape Kunden in allen Facetten dieses Wandels.

Interessierte finden weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit unter https://info.talend.com/deqsrapidminerml070218.html?utm_medium=partner&utm_source=quinscape&utm_campaign=livewebinar

Von |2018-07-02T13:26:08+00:0023.01.2018|Kategorien: News|Tags: , , |

QuinScape GmbH